Über den FCI

Der grösste Fussballclub Sportverein im Berner Oberland

Der 1904 gegründete Fussballclub Interlaken (FCI) ist mit gut 800 Mitgliedern (davon rund die Hälfte Aktive und Junior/innen) der grösste Fussballclub Sportverein im Berner Oberland.

Der FC Interlaken verfügt über die vereinseigene Sportanlage Lanzenen mit
zwei Rasenfeldern, einem Kunstrasenfeld und einem Clubrestaurant. Dank dieser Infrastruktur können mehr als 25 Mannschaften (davon rund 200 Kinder und Junioren) Fussball betreiben.


Damit leistet der FCI einen wertvollen Beitrag im Bereich Jungendarbeit,
Integration und im sozialen Zusammenhalt.